Zum Ausstellungsplan
 
 


COMPUTER.GEHIRN: EINFÜHRUNG
(Ausstellungsbereich 00)

     


Das Gehirn ist die Schaltzentrale unseres Körpers. Dank ihm nehmen wir die uns umgebende Welt wahr und können auf innere und äußere Bedingungen reagieren. Wir sind in der Lage uns ziel-gerichtet zu bewegen, zu lernen, Wissen zu speichern, wieder ab-zurufen und zu verknüpfen, zu planen, zu träumen, zu kommuni-zieren und vieles mehr. Außerdem kontrolliert das Gehirn unsere Lebensfunktionen. Es ist der Träger vieler unserer individuellen Eigenschaften und macht uns damit auch zu dem, was wir sind.


















 

  Zu Beginn der Computerentwicklung glaubte man noch, bald ein künstliches Gehirn erschaffen zu können. Bis heute ist dies jedoch ein noch unerfüllter Traum. Die Funktionen des Gehirns technisch nachzuvollziehen, gelingt bislang nur in geringem Umfang.

Diese Sonderausstellung präsentiert den aktuellen Stand der Entwicklung auf dem Weg, der vielleicht in Zukunft einmal zum künstlichen, denkenden Menschen führt.

mehr lesen
 
 

Home [Ausstellung] [Interaktiv] [Termine] [Presse] [Service] [Kontakt] [zur HNF-Homepage] [English]