Text downloaden


Pressemitteilungen:

Kunst aus dem Computer

Zwischenbilanz

Computer.Gehirn
wird verlängert!

Sonderausstellung
Computer.Gehirn


Daten und Fakten
zur Ausstellung


Begleitpublikation zur
Sonderausstellung


Begleitprogramm zur Sonderausstellung

Museumspädago-
gisches Programm


Downloads:

Pressebilder

 

 

DENKEN SIE, SIE DENKEN?

Sonderausstellung "COMPUTER.GEHIRN" im
Heinz Nixdorf MuseumsForum 25.10.2001 - 28.4.2002


Positive Bilanz der Sonderausstellung


Hohe Besucherzahlen, durchweg positive Kritiken und ein beachtliches Medienecho: Die Ausstellung Computer.Gehirn war bisher ein großer Erfolg. Deshalb wird sie vom 1. März auf den 28. April verlängert.

25.000 Menschen haben sich bisher ein Bild von den neuesten Entwicklungen auf dem Gebiet der Robotik und Künstlichen Intelligenz gemacht. Zahlreiche Schulklassen sind angereist und vor allem an den Wochenenden kamen Familien und Einzelbesucher in großer Zahl. Etwa ein Drittel nutzte die Gelegenheit und besuchte auch die Dauerausstellung. Das Einzugsgebiet der Gäste ging weit über Ostwestfalen-Lippe hinaus. Schulklassen aus Bremerhaven und Einzelbesucher aus Berlin oder München waren keine Seltenheit. Damit konnte das HNF seine überregionale und internationale Profilierung erfolgreich fortführen.

So groß wie noch nie in der Geschichte des HNF war das Medienecho. Bisher drehten zwölf Filmteams fast aller großen Fernsehanstalten. In 17 Sendungen (ohne Wiederholungen) war ein Beitrag zu sehen. Neben mehreren Radiosendern berichteten vor allem die Printmedien sehr umfangreich. In zahlreichen Tageszeitungen bis zu Fachzeitschriften und Online-Medien war die Paderborner Ausstellung präsent.

Einige Exponate sind erstmals öffentlich und lauffähig zu sehen. Sie stammen direkt aus Forschungslaboren. und können nur unter hohem technischen und personellen Einsatz gezeigt und vorgeführt werden.

Computer.Gehirn ist dienstags bis freitags von 9.30 bis 18.00 Uhr geöffnet, am Wochenende von 10.00 bis 18.00 Uhr. Am Samstag und Sonntag werden um 14.00 Uhr jeweils kostenlose Führungen angeboten. Weitere Informationen bietet das Internet unter www.computer-gehirn.de.


23.01.2002


zurück zur Übersicht
 
 
 

 

Home [Ausstellung] [Interaktiv] [Termine] [Presse] [Service] [Kontakt] [zur HNF-Homepage] [English]